Search
  • In The Media

THE NEW FACES OF BOSNIA AND HERZEGOVINA















Nema Nazad: the new faces of Bosnia and Herzegovina

Article written by Lida Hujić for the January 2017 issue of the journal "Religion and Society in East and West" (RGOW), edited by the Institute G2W in Zurich, Switzerland (https://g2w.eu/englisch). Translated into German.

Nema nazad: Die neuen Gesichter Bosnien-Herzegowinas

Seit den 1970er Jahren definierten junge Menschen in Jugoslawien ständig neu, was „cool“ war, und orientierten sich dabei stark am Westen. In den 1980er Jahren wurde Sarajevo zum Zentrum einer genuin lokalen Rockströmung und Heimat des legendären Jugendradioprogramms Omladinski Program. Nach dem Krieg ist heute eine neue Kreativszene am Entstehen, die dank sozialen Medien international im Austausch steht.

Photo: Vanja Lisac

© 2020 TFTK